Tipp: Volltextsuche mit IBM Notes 10/IBM Domino 10

Ab Notes 10 / IBM Domino 10 gibt es ein schönes neues Feature, Notes prüft bei der Volltextsuche, ob sich weniger als 200 Dokumente seit der letzten Indizierung geändert haben und aktualisiert den Volltextindex der Datenbank in dem Moment, in dem man die Suche aufruft. Dies geschieht nach unseren Erfahrungen quasi sofort und dauert nur einen Bruchteil von Sekunden in lokalen Datenbanken mit ca. 100.000 Dokumenten. 

Falls dieser Effekt nicht gewünscht ist, kann man das Feature über eine Notes.ini Variable deaktivieren. 

FT_SUPPRESS_AUTO_UPDATING=1

Dies gilt für den Client wie für den Server.

Wer die Funktionen der Notes Volltextsuche nicht kennt, dem sollte man eine Einweisung empfehlen. Dies spart langfristig sehr sehr viel Zeit. 

Nadine Holler | 03. März 2022 11:00:22