Blitz!schnell Apps erstellen - mit Domino Volt!

Der Zeitfaktor spielt auch bei der Anwendungsentwicklung eine wichtige Rolle. Je schneller es geht, desto besser.
HCL Domino Volt erleichtert mit der neuen Low-Code-Fähigkeit die Entwicklung leistungsfähiger, sicherer und unternehmenstauglicher Anwendungen. Jetzt können formularbasierte Workflow-Anwendungen und Umfragen sowie Anwendungen ultraschnell erstellt und das Dokumentenmanagement sowie sichere Audit-Compliance einfacher gehandhabt werden. Und das ganz ohne besondere IT- oder vorherige Domino-Kenntnisse.

Domino Volt vereinfacht es Anwendungen zu integrieren, zu erweitern und komplexere Lösungen zu schaffen. Außerdem werden diese von Domino unterstützt, was bedeutet, Sie erhalten die integrierte Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit, die Sie kennen und lieben. Die HCL Domino Volt-Anwendungen sind Domino-Anwendungen. Sie sind schnell und einfach zu installieren und erfordern keine neuen Server oder Neueinstellungen.

Warum Domino Volt?
Der Aufbau herkömmlicher Anwendungen kann lange dauern oder teuer sein - und es erfordert wertvolle Entwicklungsressourcen. Mit Low-Code-Lösungen wie dieser sind Personen und Teams in der Lage, Lösungen oder Prozesse mit minimalen Handgriffen der IT-Abteilung zu entwickeln. Das bedeutet, dass mehr Mitarbeiter und Teams sich auf geschäftliche Herausforderungen und Problemlösungen konzentrieren können. In Krisenzeiten, wie sie die Welt mit COVID-19 beispielsweise erlebt, benötigen wir Agilität, um Lösungen schnell auf den Weg zu bringen. Flinke Lösungen wie Domino Volt sind unerlässlich, vor allem wegen der Stabilität und Leistungsfähigkeit der zugrunde liegenden Plattform.

Was wird benötigt, um Domino Volt auszuführen?
Domino Volt ist jetzt für Domino-Kunden auf einem mit HCL Domino v11 installierten Server verfügbar.
Im folgenden Video sehen Sie das Vorstellungs-Video von der Launch-Veranstaltung.

Am 16.4.2020 hat HCL ein LIVE-Webinar angeboten, das großen Anklang fand. Der Produktmanager persönlich stellte das Produkt vor und erklärte die Anwendung.

Sie haben das Webinar verpasst? Keine Sorge. HCL Digital Solution stellt das Video via Wiedergabe-Link zur Verfügung.
Sie können sich für den Wiedergabe-Link hier anmelden.

Domino war schon immer führend in den Bereichen Anwendungsentwicklung, Geschäftstransformation und Automatisierung. Mit Domino Volt hat HCL bewiesen, dass sie ernsthaft und entschlossen die Entwicklung von Domino vorantreiben wollen. Erste User von Domino Volt sind begeistert und loben die moderne Benutzeroberfläche und das einfache Konzept von Domino Volt. Es werde mit Sicherheit einfacher werden, neue Entwickler für die Arbeit mit Domino zu gewinnen. Die steile Lernkurve sei mit den jüngsten Entwicklungen abgeflacht und eröffne den Weg für wichtige Einsparungen bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter im Domino / Notes-Umfeld, so Christophe Jost, CEO (Owner und CSMO der TRACE Software Industries SA).

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Nadine Holler | 21. April 2020 17:34:00 | Kommentare (0) | Permanent Link

Archiv

Juni 2020 (1)
Mai 2020 (8)
April 2020 (6)
März 2020 (6)
Februar 2020 (3)
Januar 2020 (2)
Dezember 2019 (6)
Oktober 2019 (10)
September 2019 (5)
Mai 2019 (4)
April 2019 (4)
März 2019 (1)
Februar 2019 (5)
Januar 2019 (3)
Dezember 2018 (6)
November 2018 (3)
Oktober 2018 (8)
September 2018 (4)
August 2018 (4)
Juli 2018 (5)
Juni 2018 (4)
Mai 2018 (3)
April 2018 (2)
März 2018 (3)
Februar 2018 (9)
Januar 2018 (7)
Dezember 2017 (4)
November 2017 (3)
Oktober 2017 (5)
September 2017 (8)
August 2017 (10)
Juli 2017 (4)
Juni 2017 (6)
Mai 2017 (12)
April 2017 (6)
März 2017 (13)
Februar 2017 (6)
Januar 2017 (13)
Dezember 2016 (11)
November 2016 (9)
Oktober 2016 (7)
September 2016 (9)
August 2016 (7)
Juli 2016 (8)
Juni 2016 (3)
Mai 2016 (6)
April 2016 (7)
März 2016 (7)
Februar 2016 (9)
Januar 2016 (9)
Dezember 2015 (8)
November 2015 (9)
Oktober 2015 (13)
September 2015 (10)
August 2015 (8)
Juli 2015 (6)
Juni 2015 (12)
Mai 2015 (14)
April 2015 (10)
März 2015 (10)
Februar 2015 (12)
Januar 2015 (14)
Dezember 2014 (14)
November 2014 (15)
Oktober 2014 (10)
September 2014 (8)
August 2014 (9)
Juli 2014 (21)
Juni 2014 (9)
Mai 2014 (13)
April 2014 (9)
März 2014 (10)
Februar 2014 (12)
Januar 2014 (3)
Dezember 2013 (5)
November 2013 (3)
Oktober 2013 (6)
September 2013 (6)
August 2013 (1)
Juli 2013 (9)
Juni 2013 (2)
Mai 2013 (2)
April 2013 (12)
März 2013 (11)
Februar 2013 (7)
Januar 2013 (10)
Dezember 2012 (11)
November 2012 (9)
Oktober 2012 (5)
September 2012 (11)
August 2012 (9)
Juli 2012 (5)
Juni 2012 (3)
Mai 2012 (12)
April 2012 (3)
März 2012 (8)
Februar 2012 (5)
Januar 2012 (13)
Dezember 2011 (5)
November 2011 (12)
Oktober 2011 (6)
September 2011 (11)
August 2011 (6)
Juli 2011 (10)
Juni 2011 (8)
Mai 2011 (7)
April 2011 (8)
März 2011 (12)
Februar 2011 (7)
Januar 2011 (2)
Dezember 2010 (9)
November 2010 (4)
Oktober 2010 (9)
September 2010 (5)
August 2010 (6)
Juli 2010 (5)
Juni 2010 (6)
Mai 2010 (2)
April 2010 (4)
März 2010 (7)
Februar 2010 (5)
Januar 2010 (6)
Dezember 2009 (1)
November 2009 (7)
Oktober 2009 (2)
August 2009 (1)
Juni 2009 (4)
Mai 2009 (3)
April 2009 (1)
März 2009 (1)
Februar 2009 (1)
Januar 2009 (5)
Dezember 2008 (2)
November 2008 (4)
Oktober 2008 (9)
September 2008 (2)
Juni 2008 (2)
Mai 2008 (6)
April 2008 (4)
März 2008 (6)
Januar 2008 (7)
November 2007 (3)
Oktober 2007 (2)
September 2007 (2)
Juni 2007 (2)
Mai 2007 (1)
April 2007 (5)
Februar 2007 (4)
Januar 2007 (2)
Dezember 2006 (2)
November 2006 (5)