IBM Verse 1.0.5 released

IBM Verse® On-Premises V1.0.5 baut seine innovative Erfahrung für lokale Benutzer mit Funktionen aus, die die Benutzerfreundlichkeit erhöhen und die Erweiterbarkeit verbessern:

  • E-Mails können mit der neuen Funktion für Ordnervorschläge schnell organisiert werden.
  • Besprechungen können über Zeitzonen hinweg geplant werden.
  • Das Fenster zum Erstellen von E-Mails kann beim Anzeigen anderer E-Mails minimiert und wiederhergestellt werden.
  • Benutzerdefinierte Chat-Lösungen können mit der Click-to-Chat-Funktion verwendet werden.

Verse On-Premises V1.0.5 transformiert Unternehmens-E-Mails weiter, indem sie kollaborative Kommunikation mit einem Fokus auf die Arbeit und die wichtigsten Aufgaben kombiniert. Das intuitive Benutzerdesign ist ein Schlüsselmerkmal von Verse, das sowohl Cloud- als auch lokalen Benutzern ein innovatives E-Mail-Erlebnis bietet.

Verse On-Premises V1.0.5 enthält die folgenden Verbesserungen für Benutzer und Administratoren: Wenn ein Benutzer eine E-Mail einreicht, kann Verse On-Premises Ordner vorschlagen, die auf der Grundlage der vorherigen Auswahl des Benutzers und des in der E-Mail enthaltenen Inhalts verwendet werden sollen. Beim Erstellen einer E-Mail hat der Benutzer die Möglichkeit, die E-Mail in der Betreffzeile als vertraulich zu kennzeichnen.

Das Fenster zum Erstellen von E-Mails enthält eine Schaltfläche zum Minimieren und Wiederherstellen, mit der Benutzer andere E-Mails anzeigen können, während sie eine neue Nachricht verfassen. Durch diese Verbesserung müssen Benutzer keine E-Mails als Entwurf speichern, während andere E-Mails geprüft werden.

Die Option zum Leeren des Papierkorbs steht am oberen Rand des Ordners oder Posteingangs zur Verfügung.

Der Kalender kann am rechten Rand eine zweite Zeitzone anzeigen, die einen schnellen Zugriff auf die Besprechungszeiten für zwei verschiedene Zonen ermöglicht. Die Kalenderansicht kann gedruckt werden.

Die Click-to-Chat-Funktionen werden um eine Option zur Registrierung einer benutzerdefinierten Erweiterung für einen vom Benutzer bevorzugten Chat-Client erweitert.

Erweiterbarkeits- und Anpassungsverbesserungen, mit denen Kunden die Erfahrung an die Anforderungen der Organisation anpassen können: Farb- und Designänderungen Unterstützung für das Hinzufügen eines Untermenüs in der Navigationsleiste Unterstützung für die optionale Integration von Gravatar für die Anzeige von Bildern in der Leiste "Wichtig für mich" Mit der Kalendervorschau-Funktion von Business Cards kann der Administrator Verse On-Premises konfigurieren, um eine Vorschau auf die laufenden Verbesserungen des Kalendererlebnisses zu erhalten.

Diese Funktion ist standardmäßig deaktiviert. Verse verfolgt einen anderen Ansatz für Unternehmens-E-Mails, indem es die Möglichkeiten, mit denen Mitarbeiter jeden Tag eine Verbindung herstellen, in eine einzige Kollaborationsumgebung für E-Mail, Meetings, Kalender, Dateifreigabe oder soziale Netzwerke integrieren.

Anmerkung: frei übersetzt mit Google Quelle bitte klicken für mehr Infos.

Lutz Geschinsky | 13. Dezember 2018 01:44:10 | Kommentare (0) | Permanent Link

Archiv

Dezember 2018 (1)
November 2018 (3)
Oktober 2018 (8)
September 2018 (4)
August 2018 (4)
Juli 2018 (5)
Juni 2018 (4)
Mai 2018 (3)
April 2018 (2)
März 2018 (3)
Februar 2018 (9)
Januar 2018 (7)
Dezember 2017 (4)
November 2017 (3)
Oktober 2017 (5)
September 2017 (8)
August 2017 (10)
Juli 2017 (4)
Juni 2017 (6)
Mai 2017 (12)
April 2017 (6)
März 2017 (13)
Februar 2017 (6)
Januar 2017 (13)
Dezember 2016 (11)
November 2016 (9)
Oktober 2016 (7)
September 2016 (9)
August 2016 (7)
Juli 2016 (8)
Juni 2016 (3)
Mai 2016 (6)
April 2016 (7)
März 2016 (7)
Februar 2016 (9)
Januar 2016 (9)
Dezember 2015 (8)
November 2015 (9)
Oktober 2015 (13)
September 2015 (10)
August 2015 (8)
Juli 2015 (6)
Juni 2015 (12)
Mai 2015 (14)
April 2015 (10)
März 2015 (10)
Februar 2015 (12)
Januar 2015 (14)
Dezember 2014 (14)
November 2014 (15)
Oktober 2014 (10)
September 2014 (8)
August 2014 (9)
Juli 2014 (21)
Juni 2014 (9)
Mai 2014 (13)
April 2014 (9)
März 2014 (10)
Februar 2014 (12)
Januar 2014 (3)
Dezember 2013 (5)
November 2013 (3)
Oktober 2013 (6)
September 2013 (6)
August 2013 (1)
Juli 2013 (9)
Juni 2013 (2)
Mai 2013 (2)
April 2013 (12)
März 2013 (11)
Februar 2013 (7)
Januar 2013 (10)
Dezember 2012 (11)
November 2012 (9)
Oktober 2012 (5)
September 2012 (11)
August 2012 (9)
Juli 2012 (5)
Juni 2012 (3)
Mai 2012 (12)
April 2012 (3)
März 2012 (8)
Februar 2012 (5)
Januar 2012 (13)
Dezember 2011 (5)
November 2011 (12)
Oktober 2011 (6)
September 2011 (11)
August 2011 (6)
Juli 2011 (10)
Juni 2011 (8)
Mai 2011 (7)
April 2011 (8)
März 2011 (12)
Februar 2011 (7)
Januar 2011 (2)
Dezember 2010 (9)
November 2010 (4)
Oktober 2010 (9)
September 2010 (5)
August 2010 (6)
Juli 2010 (5)
Juni 2010 (6)
Mai 2010 (2)
April 2010 (4)
März 2010 (7)
Februar 2010 (5)
Januar 2010 (6)
Dezember 2009 (1)
November 2009 (7)
Oktober 2009 (2)
August 2009 (1)
Juni 2009 (4)
Mai 2009 (3)
April 2009 (1)
März 2009 (1)
Februar 2009 (1)
Januar 2009 (5)
Dezember 2008 (2)
November 2008 (4)
Oktober 2008 (9)
September 2008 (2)
Juni 2008 (2)
Mai 2008 (6)
April 2008 (4)
März 2008 (6)
Januar 2008 (7)
November 2007 (3)
Oktober 2007 (2)
September 2007 (2)
Juni 2007 (2)
Mai 2007 (1)
April 2007 (5)
Februar 2007 (4)
Januar 2007 (2)
Dezember 2006 (2)
November 2006 (5)