Search 

Tags 

    Categories 

      Vom 24.12.2016-01.01.2017 sind unsere Büros nicht oder nur spärlich besetzt. In der Zeit vom 02.01.- 05.01.2013 sind einige Kollegen noch in den Ferien.
      Nach einem anstrengenden aber erfolgreichen und angenehmen Jahr 2016 bedanken wir uns für die immer sehr angenehme Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern.
      Wir freuen uns auf neue interessante Aufgaben und Projekte im neuen Jahr 2017.

      Lutz Geschinsky | December 2nd, 2016 10:16:33 | Comments (0) | Permanent Link

      Auf die Frage unseres Marketing, was Haus Weilgut denn alles so bietet außerhalb der Welt der eOffice / MindPlan - Produkte einmal eine kurze Aufzählung.
      Anlass ist der heutige Tag, 15 Jahre bei Haus Weilgut :-) und viele interessante Projekte mit unseren Kunden und Partnern bringen viel Erfahrung und Spezialwissen der unterschiedlichen Branchen mit sich. Neben diesen Themen beschäftigen wir uns viel mit:

      • Administration und Konfiguration von IBM Notes und Domino
      • Support für Anfragen / Lösungen per E-Mail und Telefon
      • Hilfe über Fernwartung (Remote Access)
      • Einrichten und Betrieb Webhosting für IBM Notes Traveler / IBM Domino Servern
      • Experte für Ihre IBM Notes/Domino-Lösungen bei Ihnen im Haus oder in Projekten
      • Beratung zur Konfiguration der Domino Server Hardware
      • Performanceanalyse und Beratung zu Einstellungen in IBM Domino
      • Notes Schulungen, Wissensauffrischung
      • IBM Lizenzmanagement
      • IBM OEM Lizenzen im Rahmen unserer Supportverträge (ca. 25 - 30% Preisersparnis gegenüber Standardlizenzierung)
      • Anbindung mobile devices (iPhone, Android, Blackberry) mit IBM Notes Traveler  (in IBM Notes Lizenz enthalten)
      • Anbindung Notes an Fremdsysteme mit Standardschnittstellen wie OBDC, SOAP, Webservices, Import, Export, direkter Zugriff
      • Übernahme / Migration ihrer "in die Jahre gekommenen" Notessoftwarellösung in eine neue moderne Welt mit Browserzugriff usw.
      • Importe von Daten von RDBMS, AS400, SAP nach Notes oder von Notes in diese Systeme
      • Installation und Betrieb Domino Applikationen CMS, DMS, Teamdatenbanken,
      • Installation Sametime Limited Use Server für Anwesenheits - und Chatservice (in IBM Notes Lizenz enthalten)
      • Finden von Lösungen für Ihre Probleme :-)

      Lutz Geschinsky | December 1st, 2016 16:59:54 | Comments (0) | Permanent Link

      Adressiert man in einer Mail eine Gruppe mit z.B. allen Notes Benutzern des Unternehmens #AlleMitarbeiter, dann kann es vorkommen, dass beim Auflösen der Gruppe im Senden an Feld die Fehlermeldung erscheint Feld zu groß 32k.
      Dies liegt daran, dass das Feld ein Summary Flag hat und damit auf 32 beschränkt ist.
      Auflösen kann man dies nur, indem man entweder manuell die Mitglieder der Gruppe in kleinere Gruppen aufteilt oder eine Mail an die Mail-Domäne sendet #AlleMitarbeiter@MeineNotesDomain.
      Dann wird die Gruppe auf dem Server aufgelöst und nicht innerhalb der Mailmaske.
      Um dies technisch zu verhindern, kann man in den Formularen Memo, Antwort, Antwort mit Protokoll ein Feld einbauen ExpandPersonalGroups und dies auf den Wert "0" setzen. Dies hat dann den gleichen Effekt.
      Siehe http://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21168847

      Lutz Geschinsky | November 30th, 2016 08:44:46 | Comments (0) | Permanent Link

      Problem: Mailrouter hangt sich auf bei Eintreffen bestimmter Nachrichten in der mail.box
      Lösung: Nachrichten entfernen, eventuell per Hand in Maildatenbanken kopieren oder aufheben und Server neu starten.

      OS Version      : Windows/2012 6.2 [64-bit]
      Domino Version   : Release 9.0.1FP5 (64-bit server)

      Quelle: https://www-304.ibm.com/support/entdocview.wss?uid=swg1LO90812&myns=swglotus&mynp=OCSSKTMJ&mync=E&cm_sp=swglotus-_-OCSSKTMJ-_-E
      LO90812: ROUTER HANG WHEN CERTAIN MESSAGES ARRIVE MAIL.BOX

      Lutz Geschinsky | November 21st, 2016 20:30:39 | Comments (0) | Permanent Link

      Beim Ausdrucken von Mails verschieben sich bei manchen Anwendern(innen) die Seitenränder, so dass die Mail nicht mehr korrekt ausgedruckt wird. Es fehlen dann teilweise Zeichen am Rand.
      Einen guten Tipp habe ich gefunden, der mit den Interneteinstellungen im Notesclient zusammenhängt.

      Einstellungen in den Vorgaben

      Browser ändern in dem vom Betriebssystem verwendeten Browser verwenden und nicht den in IBM Notes integrierten Browser (dies ist eine alte Internet Explorer Version)
      Ggf. dann die Druckeinstellungen mit Rändern im Betriebssystem verwendeten Browser Internet Exporer, Chrome oder Mozilla Firefox ändern.

      Image:Tipp: Druckeinstellungen in Notes - Ränder verschieben sich beim Drucken



      Lutz Geschinsky | November 18th, 2016 12:39:37 | Comments (0) | Permanent Link

      Folgende Fixes der JVM wurden von der IBM aufgrund von Sicherheitslücken bereitgestellt für IBM Notes und Domino Fixpack 7.
      Die JVM Patches stehen auf unserem ftp-Server zum Download bereit.

      Image:IBM Notes und Domino 9.0.1 Fixpack 7 JVM Patch - Aktualisierungen

      Lutz Geschinsky | November 18th, 2016 11:05:49 | Comments (0) | Permanent Link

      IBM hat eine weiteren Update für den IBM Notes Traveler bereitgestellt. Dieser ist ab sofort auch bei uns auf ftp Server verfügbar.
      Weitere Informationen

      What's New in English :-)

      • Device wipe is no longer an option for iOS 10.x devices as support was dropped by Apple. You can still use the Wipe Traveler Data option.
      • Yellow status message if the IBM Traveler server is not listed as a Trusted Server for an end user's mail server.
        This is required for future security and feature enhancements planned for 2017. The status message will include information about how to correct.
      • Database schema updates to improve data integrity.
      • Tablerepair tell command to support the above schema updates. A warning message will be displayed at startup if any of the schema updates were not applied with instructions to run the tablerepair command. The server will continue to function properly if no action taken.

      NOTE: IBM Traveler 9.0.1.15 does include a database schema update. Action may be required if you manually manage your database schema (this is not common). If you use auto schema updates (default behavior) there is no action required.
      See Updating the Enterprise Database for more information. 

      Die Fixliste finden Sie hier

      Lutz Geschinsky | November 16th, 2016 22:00:52 | Comments (0) | Permanent Link

      Das Bayrische Landesamt für Datenschutz schreibt vor, dass auf Webseiten erstellbare Kontaktformulare angemessene Schutzmaßnahmen bedürfen.
      Dies bedeutet, dass SSL-Verschlüsselung Pflicht für Kontaktformulare auf Webseiten sind!
      Sonst drohen Bußgelder in Höhe von bis zu € 50.000.

      Wie ist die Rechtslage?
      Die Pflicht eines Webseitenbetreibers, der Diensteanbieter im Sinne des § 2 Nr. 1 Telemediengesetz(TMG) ist, im Rahmen der Verwendung von Kontaktformularen zur Übertragung von personenbezogenen Daten ein anerkanntes Verschlüsselungsverfahren zu implementieren, ergibt sich direkt nunmehr aus § 13 Abs. 7 TMG, welcher im Zuge des Inkrafttretens des IT-Sicherheitsgesetzes seit Sommer dieses Jahres gilt.
      Dieser besagt:
      "
      (7) Diensteanbieter haben, soweit dies technisch möglich und wirtschaftlich zumutbar ist, im Rahmen ihrer jeweiligen Verantwortlichkeit für geschäftsmäßig angebotene Telemedien durch technische und organisatorische Vorkehrungen sicherzustellen, dass

      1. kein unerlaubter Zugriff auf die für ihre Telemedienangebote genutzten technischen Einrichtungen möglich ist und
      2. diese
      a) gegen Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten und
      b) gegen Störungen, auch soweit sie durch äußere Angriffe bedingt sind,

      gesichert sind. Vorkehrungen nach Satz 1 müssen den Stand der Technik berücksichtigen. Eine Maßnahme nach Satz 1 ist insbesondere die Anwendung eines als sicher anerkannten Verschlüsselungsverfahrens.
      "


      Siehe Link
      Quelle https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/bussgeld-fuer-kontaktformulare-ohne-verschluesselung/

      Bei Bedarf beraten wir Sie gern.



      Lutz Geschinsky | November 16th, 2016 15:04:34 | Comments (0) | Permanent Link

      IBM hat einen neuen Fix für IBM Notes für Mac bereitgestellt. Siehe weitere Infos hier
      Der Download steht auf unserer ftp-Seite bereit.

      Lutz Geschinsky | November 8th, 2016 23:56:13 | Comments (0) | Permanent Link

      In der Vererbung der Werte vom Teilaufgabe und Arbeitspaketen zu Aktivitäten und Meilensteinen kann ein Fehler bestehen. Daher empfehlen wir Ihnen die Vererbungsdokumente in der Konfiguration in der Ansicht Entwicklung unter Inheritance zu prüfen.
      So wird in dem Vererbungsdokument (siehe Screenshot unten) SubProject,WorkingPackage ==> Activity,Milestone das Feld MPParentUnid an die darunterliegende Aktivität bzw. Meilenstein vererbt.
      Dies führt dazu, dass diese Dokumente, nach und nach, nach oben bis zum Projekt wandern.

      Der korrekte Wert für die Vererbung ist TWFilingUnid auf der linken Seite anstelle von MPParentUnid (siehe Screenshot)

      Image:Tipp: Zu prüfen bei Nutzung der MindPlan Applikation eOffice 9.x

      Lutz Geschinsky | November 8th, 2016 17:24:32 | Comments (0) | Permanent Link

      IBM hat eine neue Schablone für das Domino Directory bereitgestellt. Anbei zum Download, leider nur in Englisch.
      Im Template sind nun auch neue Feiertage bis 2027 integriert, die man in der Ansicht der Feiertag aus dem Template, einmal auf dem Server installiert,  importieren kann.
      Weiterhin stehen auch neue Richtlinien für Traveler und IBM Mail Support für MS Outlook zur Verfügung.

      Weitere Informationen finden Sie unter dem Link https://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21989194

      Lutz Geschinsky | November 8th, 2016 10:09:23 | Comments (0) | Permanent Link

      Zusätzlich zu unserem eOffice Paket können wir zukünftig ein Modul zur Verschlüsselung von Mails unserer Partner anbieten.
      Der Empfänger erhält zusätzlich zur Mail mit dem verschlüsselten PDF - Anhang oder einer Zip -Datei eine Nachricht mit dem Passwort im Bildformat also kein Text.
      Die Verschlüsselung erfolgt mit Hilfe moderner Verschlüsselungstechnologien und ohne kostenpflichtige Zertifikate.

      Image:Tipp: Mailverschlüsselung bei Versand personenbezogenen Daten oder anderen schützenswerten Daten

      Lutz Geschinsky | October 24th, 2016 17:53:08 | Comments (0) | Permanent Link

      Bei Installation IBM Domino Server 9.0.1 Fixpack 7 und aktiviertem Cluster kann es zu Abstürzen kommen, es wird dann ggf. empfohlen, das Cluster zu deaktivieren oder Fixpack 6 zu aktivieren.

      Siehe Link

      Lutz Geschinsky | October 17th, 2016 22:56:13 | Comments (0) | Permanent Link

      IBM hat einen neuen Fixpack für IBM Domino 9.0.1 Fixpack 7 für Linux 64 bit und Z bereitgestellt. Den Download finden Sie bei uns auf der ftp-Seite zum Download.
      Weitere Infos zum Fix finden Sie hier

      Lutz Geschinsky | October 13th, 2016 22:48:12 | Comments (0) | Permanent Link

      Möchte man seine Gmail - Mails nach Notes holen, muss man bei Gmail erst etwas aktivieren, den Zugriff unsicherer Apps,

      siehe https://support.google.com/accounts/answer/6010255
      und hier https://www.google.com/settings/security/lesssecureapps

      Zugriff weniger sicherer Apps auf Ihr Konto zulassen
      Google blockiert möglicherweise Anmeldeversuche von Apps und Geräten, die nicht den modernen Sicherheitsstandards entsprechen. Da sich andere Personen einfacher Zugriff auf diese Apps und Geräte verschaffen können, blockieren wir sie, um Ihr Konto zu schützen.
      Zu den Apps, die die neuesten Sicherheitsstandards nicht unterstützen, gehören unter anderem folgende:

      • Die App "Mail" auf Ihrem iPhone oder iPad mit iOS bis Version 6
      • Die App "Mail" auf Ihrem Windows Phone bis Version 8.1
      • Einige Desktop-E-Mail-Clients wie Microsoft Outlook und Mozilla Thunderbird, Notes gehört derzeit leider auch dazu.

      Image:Tipp: Abholen von Mails bei GMail

      Lutz Geschinsky | October 13th, 2016 14:33:58 | Comments (0) | Permanent Link

      Wenn aus Weilgut MS Excel Auswertungen erstellt werden von Adressen, dann behelfen wir uns häufig mit dem Hochkomma vor der Zahl wie Postleitzahl, damit die Vornullen angezeigt werden, da PLZ ja auch eigentlich Textformat sein müssten.
      Wenn Sie aber eine Vorlage verwenden, die zum Export herangezogen wird, dann kann man in der Spalte für die PLZ die Formatierung so einstellen 0000# , dann wird die Vornull vorangestellt.

      Image:Tipp: Excel Auswertungen Vornullen berücksichtigen

      Lutz Geschinsky | October 10th, 2016 17:09:12 | Comments (0) | Permanent Link

      IBM Traveler supportet Apple iOS 10 Geräte ab Version 9.0.1.13. Die aktuelle Version ist 9.0.1.14*.

      Dh. wenn Sie derzeit IBM Traveler mit Releasestand < 9.0.1.13 betreiben, dann ist nun Zeit für ein Update.

      Apple iOS 10. x Support:
                      IBM Traveler server >=9.0.1.13
                      IBM Connections Cloud Traveler.
                      IBM Verse >9.3.7 .
                      IBM Companion >=9.0.13
                      IBM To Do >9.0.1.12  

      via: http://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21577369

      *ACHTUNG: Aktuell wird die Verwendung von 9.0.1.13 empfohlen, da es mit 9.0.1.14 Probleme mit Besprechungseinladungen gibt!
       siehe hierzu den Kommentar von Daniel Nashed: http://blog.nashcom.de/nashcomblog.nsf/dx/traveler-9.0.1.14-calendar-issue-tentative-accept.htm

      Lutz Geschinsky | October 4th, 2016 09:41:02 | Comments (0) | Permanent Link

      IBM Support für  Apple's macOS Sierra (aka OS X 10.12)

      Q1. Does IBM Notes support Apple's macOS Sierra (aka OS X 10.12)?
      IBM Notes 9.0.1 64-bit running 9.0.1 Interim Fix 5 or above supports macOS Sierra and OS X 10.11. IBM clients can open Service Requests running this release.

      Full certification of macOS Sierra will be completed by end of October 2016 or approximately 30 days after the general release of macOS Sierra.

      As was announced in Q4 2015 in the following technical document, Notes 9.0.1 Mac 32-bit is not supported with newer Mac operating systems, including macOS Sierra: Statement of Direction: Recommended client for Mac 64-bit is Notes 9.0.1 64-bit
      For the purposes of this technote, OS X 10.12 will be referred to as macOS Sierra throughout the remainder of this document.

      Q2. What versions of Notes are supported on macOS Sierra?
      IBM Notes 9.0.1 64-bit released in Fall of 2015 running 9.0.1 Interim Fix 5 released September 30, 2016 supports macOS Sierra and OS X 10.11 with Oracle JRE 1.8. Prior releases, including IBM Notes 9.0.1.x 32-bit and Notes 8.5.x, are not supported.
      IBM Client Application Access (ICAA) 1.0.0.1 Feature Pack 1 due out in November 2016 will support macOS Sierra. ICAA for Mac 64-bit is a lightweight solution that helps clients who want to move to a browser-based interface for email (IBM SmartCloud Notes web, IBM Verse, or iNotes), while continuing to work with existing Notes and Domino applications on-premises.


      Q3. I'm already at Notes 9.0.1 64-bit, where can I download 9.0.1 Interim Fix 5 or higher? 
      See this document for a list of fixes and download links for Notes 9.0.1 64-bit Interim Fixes 


      Q4. Can I install Notes 32-bit 9.0.1.x or earlier on a Mac running macOS Sierra? 
      No. IBM Notes 9.0.1.x 32-bit will not function on macOS Sierra. 


      Q5. If I am running Notes 32-bit, what steps can I take to work with macOS Sierra ? 
      Install Notes 9.0.1 64-bit + 9.0.1 Interim Fix 5 for Mac. This release can be installed and is supported on macOS Sierra and OS X 10.11 (El Capitan). IBM Notes 9.0.1 64-bit for Mac also requires Oracle JRE 1.8 or higher. 

      Instructions to move from Notes 32-bit to 64-bit
      Step 1: Uninstall 32-bit Notes 9.0.1. The 32-bit version must be uninstalled first. Attempting to install 64-bit will prompt users to uninstall 32-bit version of Notes first. To uninstall, run the uninstall program using either the 9.0.1 32-bit package or the 9.0.1 64-bit package, which contains an uninstall program.
      Step 2: Install 64-bit Notes 9.0.1: You can install Notes either before upgrading to macOS Sierra or after.
      Step 3: Install 64-bit Notes 9.0.1 Interim Fix 5


      Q6. Where can I download IBM Notes 9.0.1 64-bit or the Mac 64-bit API Toolkit that was released in 2015? 
      Notes 9.0.1 64-bit is available for download from IBM Passport Advantage Online, Partner downloads, and in IBM Connections Cloud for SmartCloud Notes customers (see below table for more information). 

      Quelle: http://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21991680&myns=swglotus&mynp=OCSSKTWP&mync=E&cm_sp=swglotus-_-OCSSKTWP-_-E

      Lutz Geschinsky | October 4th, 2016 09:37:08 | Comments (0) | Permanent Link

      Mit Weilgut PowerPhone stellt Haus Weilgut auf der IT & Business sein neuestes Produkt speziell für Telemarketing Aktivitäten im eigenen Unternehmen vor.
      Besuchen Sie uns an einem der Reihenstände auf dem VDMA-Gemeinschaftsstand in Halle 1, Stand D31.


      Image:Haus Weilgut auf der IT & Business 2016

      Presseinformation zur It & Business 2016: Produktneuheit
      Die Software kann sowohl vom Vertrieb, eigenen Telemarketing Mitarbeitern als auch externen Dienstleistern zur Durchführung von Telemarketing Aktionen…
      WEILGUT.DE


      Lutz Geschinsky | September 28th, 2016 12:20:17 | Comments (0) | Permanent Link

      In der Domino Serverversion IBM Domino 9.0.1 Fixpack 7 tritt unter Umständen ein Fehler auf, wenn winmail.dat Anhänge an einer Nachricht angehängt sind.

      Error 'Note item not found' on DEAD mail in the Domino mail.box

      Abhilfe schafft ein Eintrag in der Notes.ini des Servers bis zur nächsten Korrektur

      TNEFKeepAttachment=1

      Siehe Link

      Lutz Geschinsky | September 22nd, 2016 20:25:07 | Comments (0) | Permanent Link